Elterncoaching + Elternberatung
online und vor Ort in Leipzig

Elterncoaching - für wen?

Du hast gerade dein erstes Kind bekommen.

Dein Baby schreit und du hast keinen Plan, was es von dir will?

Dein Baby scheint ständig unzufrieden zu sein, will sich nicht ablegen lassen und du kommst zu überhaupt nichts?

Gleichzeitig bist du erschöpft, ein Schlafdefizit macht dir zu schaffen.

Du ertappst dich dabei, genervt zu reagieren, wenn dein Baby wieder muckt?

Die Aussicht, dass dein Partner/deine Partnerin bald wieder arbeiten geht und du alles alleine wuppen musst, erfüllt dich mit Panik?

Hast du dich bei mindestens einer dieser Aussagen wiedergefunden?

Keine Sorge!

Ich helfe dir dabei, dass du und dein Baby ein eingespieltes Team werdet!

Elterncoach Martina Hempel

Ich bin Martina und helfe Eltern, ihre Babys besser zu verstehen und den Elternalltag entspannt zu meistern.

Mich bringt so leicht nichts aus der Ruhe und leih dir gern mein Ohr für deine Sorgen und Nöte rund um den Baby-Alltag. Gemeinsam mit dir entwickle ich Ideen, die euch das Leben erleichtern.

Ich bin Mutter von zwei Töchtern und befasse mich seit 10 Jahren mit bedürfnis- und bindungsorientierter Elternschaft in allen Facetten.

Ich habe meine Babys gestillt, abgepumpt, Fläschchen gefüttert, sie gewickelt und abgehalten, sie im Beistell-, Kinder- und Familienbett schlafen lassen und immer darauf geachtet, ihre Bedürfnisse zu erkennen und richtig auf sie einzugehen. Ich habe gelesen und gelernt, ausprobiert und bin manches Mal auf die Nase gefallen.

Von diesem Wissens- und Erfahrungsschatz kannst du profitieren:

Zu welchen Themen berate ich bei meinem Elterncoaching?

Ich berate vor allem Eltern von Babys im ersten Lebensjahr, kann dir aber auch weiterhelfen, wenn dein Kind schon älter ist. Schreib mir dein Anliegen gern in einer Mail oder vereinbare ein Kennenlerngespräch!

Warum schreit mein Baby?

  • Bedürfnisse deines Babys erkennen und dein Baby beruhigen
  • Wie kann man die Bedürfnisse eines Babys erkennen schon bevor es schreit?

Babyschlaf

  • Wie bekommen Baby und Eltern ausreichend Schlaf?
  • Was sind Ursachen für den Schlafmangel und an welchen Stellschrauben können wir drehen, damit es besser wird?

Baby-Bauchschmerzen und Koliken beheben

  • Baby-Bauchschmerzen loswerden, ohne Medikamente und stundenlangen „Fliegergriff“

Alltag mit Baby organisieren

  • Wie kannst du deinen Alltag so organisieren, dass du auch noch etwas anderes schaffst, als das Baby zu betüdeln?

Selbstfürsorge, Burnout-Prävention

  • Wie kannst du gut für dich selber sorgen, damit dein eigener Akku länger hält?
  • Welche Hilfenetzwerke kannst du dir knüpfen um dich zu entlasten.

Welche Themen decke ich NICHT ab

Ich bin keine Hebamme, keine Ärztin und keine Kinderkrankenschwester. Wende dich mit gesundheitlichen Beschwerden bitte an die entsprechenden Fachpersonen.

Für das Spezialthema „Bindungsstarke Kitaeingewöhnung“ verweise ich gern an meine Kollegin Stefanie von Brück.

Bindungsorientiert

Wichtigstes Ziel meiner Arbeit ist es, dass dein Baby eine sichere Bindung zu dir aufzubauen kann. Dafür mache ich dich kompetent.

Bedürfnisorientiert für Baby und Eltern

Bedürfnisorientierung ist keine Einbahnstraße. Es ist wichtig, Bedürfnisse deines Babys zeitnah zu stillen. Bedürfnisse der Eltern dürfen aber nicht auf ewig verschoben werden. Ich zeige dir, wie du konfligierende Bedürfnisse unter einen Hut bekommst.

Individuelle Lösungen

Ich schaue mir eure konkreten Umstände ganz genau an und mache Vorschläge, die für euch praktikabel sind. Die EINE Lösung für alle gibt es nicht.

Kein Training, keine Konditionierung

Verhaltenstrainings wie kontrolliertes Schreienlassen oder Schlaftrainings lehne ich ab. Für die dahinterliegenden Probleme finden wir andere Lösungen!

  • kannst du besser einschätzen, welches Verhalten deines Babys entwicklungsbedingt normal ist und hast Strategien an der Hand, wie du entspannt damit umgehen kannst
  • weißt du, warum dein Baby schreit und hast einen Plan, was du als erstes machen solltest, um es zu beruhigen
  • kennst du Strategien und Tricks, wie du selbst gut für dich sorgen kannst
  • siehst du den Alltag mit Baby zwar als Herausforderung aber nicht mehr mit Panik im Blick

Nein, meine Beratung ist nicht kostenlos.

Ja, du könntest dir das Wissen, das ich dir liefere, aus Büchern, Kursen oder Häppchen auf Social Media zusammensammeln. Aber auch das kostet dich etwas – und ich meine nicht nur deine Lebenszeit, die du für Recherche, Beschaffung und Lektüre benötigst.

Den Preis zahlst du und deine Familie in Form von Schlafmangel, Ratlosigkeit, Frust bis hin zu Verzweiflung bei allen Beteiligten. Außerdem bleibt bei jedem Ratgeber die Unsicherheit, ob das Wissen darin nicht doch veraltet ist und dir und deinem Baby gut tut.

Nimm die Abkürzung und spar dir die Fehltritte, die ich bereits gemacht habe!

Kosten

Eine Beratungsstunde kostet 70€ inkl. MWSt., jede weitere angefangene halbe Stunde 30€.

Beratungstermine kannst du meist innerhalb weniger Tage bei mir buchen.

 

Machst du Hausbesuche?

Im Raum Leipzig komme ich sehr gerne zu euch nach Hause (nein, du brauchst nicht vorher hektisch aufräumen!). So ersparst du dir Fahrstress und ich kann dir konkrete Tipps geben, um dir das Leben zu Hause leichter zu machen.

Solltet ihr nicht in Leipzig leben, findet die Beratung via Videotelefonie statt.

Kennenlerngespräch

Du schilderst mir dein Anliegen. Wir klären, was du von mir erwartest und ob ich für dich die richtige Ansprechpartnerin bin.

Wenn alles passt, vereinbaren wir direkt einen Termin bei euch zu Hause oder Online.