Tipps und Tricks mit Baby - klassische Probleme, ihre Ursachen und Lösungen

Hier findest du meine Texte zu ganz „normalen“ Problemen, die man im Alltag mit Baby so haben kann, die verschiedenen Lösungsansätze, die es dazu gibt und meine persönlichen Einschätzungen, welche Lösungen wirklich etwas taugen.

Du möchtest dein Baby gerne stillen und meistens klappt das auch ganz gut? Aber manchmal ist es zum Verzweifeln und dein schreiendes Baby will einfach nicht trinken? Es dockt an und ab, strampelt und wirkt extrem unzufrieden? Lies hier weiter…

Dein Baby ist endlich eingeschlafen und du freust dich auf eine kleine Pause – sobald du dein Baby aber ablegen willst, sind die kleinen Äuglein wieder weit geöffnet oder das Baby fängt an zu meckern. Passt zu euch? Hier gehts lang!

Dein Baby ist endlich eingeschlafen und du freust dich auf eine kleine Pause – sobald du dein Baby aber ablegen willst, sind die kleinen Äuglein wieder weit geöffnet oder das Baby fängt an zu meckern. Passt zu euch? Hier gehts lang!

Kennst du sie auch? Bist du einer von Ihnen? Smartphone-Zombies, die während sie den Kinderwagen schieben, Mails checken? Und auf dem Spielplatz bei Facebook und Insta rumhängen? Um dem Alltag zu entfliehen? Mehr über eine unwirkliche Begegnung kannst du hier lesen…

Hat mein Baby Dreimonatskoliken und was kann ich tun?

Dein Baby schreit insbesondere in den Abendstunden ausdauernd und mit rotem Kopf? Du vermutest, dass es Schmerzen hat? Blähungen sind auch dabei? Das können dann wohl nur die Dreimonatskoliken sein. Warum ich Dreimonatskoliken für ein Kommunikationsmissverständnis halte, erfährst du demnächst hier.

Foto Martina

Martina Hempel

Gründerin von Baby-Wegweiser.de

Ich bin dein Tour-Guide im Abenteuer Elternschaft. Drama, Hype und Panikmache sind mir fremd. Ich analysiere jede Situation, stelle die nötigen Fragen und liefere differenzierte und wohlüberlegte Lösungsansätze für deine Probleme. Mehr über Martina…